Wissensvermittlung.

    Das Kispi forscht im HB Zürich.

Client. UNIVERSITÄTS-KINDERSPITAL ZÜRICH.

Date. 9.-10. November 2018

Services.

Kapagnenentwicklung, Konzeption Live-Kommunikation, Produktion & Umsetzung

Forschung erleben: Live-Kommunikation zeigt im HB Zürich, wie Spitzenforschung Kinderleben rettet.


Das Kinderspital Zürich feierte 2018 sein 150-Jahre-Jubiläum. standing ovation entwickelte dafür ein Live-Kommunikations-Konzept für das gesamte Jubiläumsjahr. Dazu gehörte auch der grosse Info-Pavillon im Zürcher Hauptbahnhof, der die Spitzenforschung des Kispi mitten in die Zürcher Öffentlichkeit brachte.

„Es ist gelungen, einen Dialog zwischen Experten und Publikum herzustellen.“

Was leistet Gentherapie? Können Computerspiele therapeutisch eingesetzt werden? Wie operiert man Babys mit Herzfehlern? Die Spitzenforschung des Kinderspitals widmet sich grundlegenden Fragen der Kinderheilkunde. Ihre Erfolge sind in Fachkreisen weltweit bekannt. Zum 150-Jahre-Jubiläum soll auch die Zürcher Öffentlichkeit davon erfahren. Deshalb baut standing ovation am 9. und 10. November in der grossen Halle des Hauptbahnhofs Zürich einen Info-Pavillon inklusive Hörsaal für Kurz-Talks und Podiumsdiskussionen. Das Ziel: Aufzeigen, wie die einzigartige Institution Kispi durch Forschung Kinderleben rettet.

Interessieren und diskutieren

„Der Hauptbahnhof war genau der richte Ort“, so Jonathan Schwarz, der bei standing ovation  für die Konzeption des Live-Kommunikationsprojekts verantwortlich zeichnete. „Mit seinen rund 440’000 Besuchern täglich und seiner optimalen Erreichbarkeit bot der HB Zürich beste Voraussetzungen, um eine breite Öffentlichkeit zu erreichen.“ Tatsächlich, der mutige Schritt des Kinderspitals mitten in den Zürcher Alltag hat sich geloht: „Es ist hervorragend gelungen, Klein und Gross für die Themen des Spitals zu interessieren und einen Dialog zwischen Experten und Publikum herzustellen.“ 

Transferieren und faszinieren

Für Jonathan Schwarz war die Präsenz des Kispi mitten im meist frequentierten Bahnhof der Schweiz aber auch eine symbolische Geste: „Das Kinderspital Zürich wurde bei seiner Gründung mit Unterstützung der Öffentlichkeit ins Leben gerufen. Mit dem Forschungstag und dem Konzept des Info-Pavillons kehrte das Kinderspital zum Abschluss des Jubiläumsjahrs gewissermassen in die Öffentlichkeit zurück.“ Dabei hat sich gezeigt: „Mit den Mitteln der Live-Kommunikation liess sich der Wissenstransfer überaus anregend gestalten. Es ist uns gelungen, Spitzenforschung zu einem ebenso packenden wie bewegenden Erlebnis zu machen.“  

 

kispi-150.ch

#kispi150

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.
Trends. News. Live-Kommunikation. Jetzt registrieren.