Raiffeisenbank Lägern-Baregg.

Attraktive Idee zieht Kunden an.

Tag der offenen Tür als Neueröffnung.

Eine umsichtige Event-Planung sorgt nicht nur für einen reibungslosen Ablauf, sondern auch dafür, dass der Event in der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Wie bei der Raiffeisenbank Lägern-Baregg.

 

Der neue Standort der Raiffeisenbank Lägern-Baregg liegt etwas ausserhalb des hochfrequentierten Stadtkerns. Wichtig war deshalb, dass eine Einladung mit Magnetwirkung kreiert wurde: Der «Tresor-Knack-Wettbewerb» auf dem Einladungsmailing war genau die richtige Idee. Mit 5000 Besuchenden wurden alle Erwartungen an den Tag der offenen Tür übertroffen.

Um weitere Besucher anzusprechen, wurde im Kern der Altstadt eine Bühne für Bands und Animationskünstler errichtet. Raiffeisen-Hostessen machten mit Flyern auf den Tag der offenen Tür aufmerksam und luden zu einem Spontanbesuch ins neue Bankgebäude (inklusive Wettbewerbsteilnahme) ein. Ein weiterer Erfolgsfaktor: Vom Lehrling bis zum Verwaltungsratspräsidenten wurden alle Mitarbeitenden der Raiffeisenbank Lägern-Baregg in die Aktivitäten einbezogen.

Vom Lehrling bis zum Verwaltungsratspräsidenten

Ein Event.
Viele Talente.
Meet us!

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.