100 Jahre Raiffeisenbank am Ricken.

Public und Private richtig verbunden.

Jubiläumsfeier mit Generalversammlung.

Eine leistungsfähige Event-Infrastruktur kann einiges kosten. Mit dem richtigen Nutzungskonzept gelingt es, Ansprüche und Kosten auf den optimalen Nenner zu bringen. Die Raiffeisenbank am Ricken hat gezeigt, wie’s geht.

 

Um die Jubiläums-GV am eigentlichen Geburtsort der Raiffeisenbank am Ricken durchzuführen, wurde auf «grüner Wiese» eine komplette, temporäre Zelt- und Infrastruktur benötigt. Rund 3000 Gäste sollten darin Platz haben. Zudem brauchte es Toilettenanlagen, Catering-Facilities, Künstlergarderoben und einiges mehr. Eine Mehrfachnutzung der Infrastruktur war die kosteneffiziente Lösung.

Eine temporäre Infrastruktur für 3000 Gäste.

«Eingeläutet» wurde die Jubiläums-GV von der lokalen Treichlergruppe. Nach der GV stieg die «Jahrhundert-Party», die von standing ovation als professioneller Event-Partner in Szene gesetzt wurde. standing ovation kümmerte sich um Catering, Veranstaltungstechnik, Künstlerprogramm, Infotainment inkl. Moderation, Ablauf und Regie. Einzig der Barbetrieb wurde von Vereinen der Region übernommen.

Am Samstag vor der GV wurde die gesamte Infrastruktur einem lokalen Verein zur Verfügung gestellt, um einen Konzert- und Unterhaltungsabend für die breite Öffentlichkeit durchzuführen. Raiffeisen positionierte sich dabei als «Presenting Partner» und übernahm eine begrenzte Defizitgarantie.

Ein Event.
Viele Talente.
Meet us!

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.