New Talent.

Kreativ-Cracks zu Gast.

treibhaus 0.8

In unserem letzten Newsletter berichtete Laura Eberspächer, Junior Brand Manager bei standing ovation, über die deutsche Live-Komm-Szene. Laura ist die erste Schweizerin, die am «treibhaus 0.8»-Lehrgang für den Live-Komm-Nachwuchs teilnimmt. Nun war «treibhaus 0.8» in Zürich zu Gast. Ein inspirierender Austausch.

«treibhaus 0.8», die exklusive Talentschmiede, bringt junge Live-Komm-Profis zusammen – und weiter. Im Rahmen der «treibhaus 0.8»-Workshops, die in führenden (deutschsprachigen) Live-Komm-Agenturen stattfinden, besucht man sich gegenseitig: So stehen Weekend-Workshops in Berlin, Köln, Frankfurt, München … und Zürich auf dem Programm. Vom  23. bis 26. August war die Limmat-Metropole angesagt. Ein perfektes Wochenende, auch was die Work-Life-Balance anging.

Herausragende Event-Konzepte sind das Ergebnis von Teamwork.

Neben dem intensiven Konzeptions-Workshop in den Räumlichkeiten von standing ovation gab es selbstverständlich auch eine grosse Portion Kreativ-Sightseeing: vom Trendbrand Freitag über das Theaterspektakel bis zu Late-Night DJ-Sets am Dörflifäscht. Die Gäste aus Deutschland staunten: So kreativ, kosmopolitisch und cool hatten sie sich Zürich nicht vorgestellt. Für standing ovation war der Austausch höchst inspirierend. Der Einblick in die Arbeitsweise von deutschen Live-Komm-Branchengrössen zeigt: Herausragende Event-Konzepte sind das Ergebnis von Teamwork.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.