Share.

Christmas-Party.

Live & digital. Miteinander digital.

Social Distancing weckt Sehnsucht nach gemeinsamen Erlebnissen. Wir haben ausprobiert, dazugelernt, weiterentwickelt. Die ChristmasParty 2020 kann steigen. Sicher. Im kleinen Rahmen. Und überraschend anders.

 

Technik sei Dank fliessen die Informationen im Unternehmen. Doch: Die Stunden im Homeoffice können ganz schön aufs Gemüt schlagen. Was fehlt, sind die Zwischentöne. Ein Wortwechsel an der Kaffeemaschine, das Hast-du-mal-eine-Minute, wenn’s irgendwo brennt. Der spontane Austausch leidet, das Teamwork und die Unternehmenskultur ebenso. Die Fähigkeit, remote zu arbeiten, zu lernen und zu kommunizieren, nimmt zwar zu. Aber das Verlangen nach sozialer Interaktion auch.

Christmas-Party? Ja.

Weil es langsam weihnachtet. Doch nach den neuen Regulierungen des Bundesrats vom 28. Oktober fragen sich die Unternehmen: Christmas-Party – ja oder nein? Wollen sich die Leute physisch treffen? «Ja, gerne», finden die einen. «Lieber nicht», die anderen. Wir sagen: Christmas-Party – ja, sicher. Denn die unterschiedlichen Anforderungen von Management und Mitarbeitenden lassen sich erfüllen, wenn die Party 2020 im kleinen und geschützten Rahmen stattfindet. Zum Beispiel live & digital zugleich. Oder miteinander digital. Neue Technologien und weiterentwickelte Eventformate ermöglichen Erlebnisse, die verbinden. Community Building und Social Distancing.

Die unterschiedlichen Anforderungen lassen sich erfüllen, wenn die Party 2020 im kleinen und geschützten Rahmen stattfindet.

Komplex. Kompromisslos.

Routine also mal auf Stand-by. Erlebnis darf sein. Nicht als klassische Weihnachtsfeier, sondern mit neuem Eventformat. Die Christmas-Party 2020 wird komplexer und überraschend vielseitig. Action, Ambiance, das geht auch digital – etwa mit Technik wie VR oder Live-Stream. Oder live & digital kombiniert am Hybridanlass – dabei sind die Gesundheit und die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Beteiligten zentrale Bestandteile des Eventkonzeptes. Denn in Sachen Hygienevorschriften, Mindestabstand und Monitoring gehen wir keine Kompromisse ein.

Die Christmas-Party 2020 wird komplexer und überraschend vielseitig.

Erlebnis weitergedacht.

Wie sieht nun die Christmas-Party konkret aus? Grenzenlos kreativ und zum Beispiel so: Die Mitglieder, online und/oder offline, erfüllen gemeinsam im Team die Missionen interaktiver Games wie Schnitzeljagd, Escape-Game, Chain Reaction oder Wunschbaum. Live-Konzert-Streams bieten – vielleicht mit Wunschsong per App – Musikgenuss im virtuellen wie im reellen Raum. Mit vorab gelieferten Drinks und Snacks stossen die Gäste vor dem Screen oder vor Ort an. Und bei Voting oder Quizfragen teilen Online- und Offline-Publikum den Nervenkitzel und das gemeinsame Erlebnis.

Sie sind dran.

Christmas-Party oder Team-Building-Event, live & digital oder miteinander digital. Wir haben jede Menge Ideen für Ihre sichere Christmas-Party mit zuverlässigem Eventkonzept gemäss «Clean & Safe»-Label. Neugierig geworden? Nehmen Sie gleich mit Claudia Gambini Kontakt auf: Mail an Claudia oder +41 43 355 70 90.

Ein Event.
Viele Talente.
Meet us!

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen.